Mit Ideen zum Erfolg

Vor rund 50 Jahren erkannte Eugen Gutsche die hervorragenden Eigenschaften von Nadelfilzen für die Filtration. Er sah darin eine neue Generation effizienter Filtermedien. Mit dieser Vision war er seiner Zeit weit voraus. Denn damals war noch nicht erkennbar, wie wichtig insbesondere die Luftreinhaltung eines Tages werden würde. Aus bescheidenen Anfängen baute der Gründer ein Familienunternehmen auf, welches bis 2016 von seinem Sohn Michael Gutsche geführt wurde. Anfang 2017 wurde das Unternehmen in den amerikanischen Lydall Konzern integriert. Die Eingliederung unterstützt langfristig das Wachstum des Unternehmens und stärkt die Position von Lydall Gutsche in seinen Kernmärkten.